Nari Kahle
Volkswagen

Nari Kahle ist Head of Transformation & Operational Excellence der Car.Software-Organisation, in der die Software-Aktivitäten des Volkswagen-Konzerns gebündelt sind. Sie arbeitet seit 2015 in unterschiedlichen Positionen im VW-Konzern, unter anderem als Referentin des Konzernbetriebsrats und als Leiterin für soziale Nachhaltigkeit. 2018 wurde Kahle von Friedensnobelpreisträger Professor Muhammad Yunus für ihre herausragenden Aktivitäten im Bereich Social Business ausgezeichnet. Kürzlich wurde die promovierte Managerin vom Weltwirtschaftsforum zum „Young Global Leader“ ernannt. Kahle studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, an der Korea University in Seoul und der Harvard University in den USA die Fächer Medienwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre sowie Rechtswissenschaften. Im Anschluss erfolgte die Promotion an der WHU Otto Beisheim School of Management in Vallendar sowie an der University of Cambridge in England zum Themenfeld soziale Innovationen sowie deren wirtschaftliche und gesellschaftliche Effekte.