Dirk Abendroth
Chief Technology Officer Automotive, Continental

Als Chief Technology Officer Automotive verantwortet Dirk Abendroth die weltweite Forschung und Entwicklung des Bereichs der Continental AG. Abendroth ist Experte für die Entwicklung von Systemen für automatisiertes Fahren, vernetzte Mobilität und elektrische Fahrzeugantriebe. Nach der universitären Laufbahn begann der promovierte Ingenieur bei BMW. In den zwölf Jahren dort besetzte er verschiedene Führungspositionen. 2016 dann holte ihn der neue Elektroautohersteller Byton. Seit Januar 2019 ist Abendroth Chief Technology Officer von Continental, seit April zusätzlich Mitglied im neu geschaffenen Automotive Board des Konzerns.